Willkommen in der Bremer Segelschule

Mit den Elementen auf Tuchfühlung ..

Skipper Gerd Schneider, ein Segler mit sehr langer Erfahrung in vielen Revieren der Weltmeere, ist der Inhaber der Bremer Segelschule. Begleitet wird er von einem Team, das die Ideologie der Segelschule so an die Schüler-/innen vermittelt, dass diese stets sicher den richtigen Kurs halten.

Die Theorie- und Praxiskurse sind neben den festgelegten Lehrinhalten geprägt von den Zielen und Eindrücken der Segelschule. Das solide maritime Wissen und die Ruhe in allen Situationen machen das Team der Segelschule zu ausgezeichneten Lehrern. Hier spüren die Schüler-/innen, dass es um mehr als Wassersport geht, um die Liebe zum Meer.

Ob Sportboot, Motorboot, Seglerausbildung, Bootsführerschein, Skippertraining, Flottillen segeln oder ein unvergesslicher Segelurlaub – lernen Sie mit der Bremer Segelschule.

Wer unsere Leidenschaft für das Segeln teilt...

Wer sich für die Elemente und Ihren Ursprung interessiert...

Wer alles rund um das Segeln lernen und erleben möchte...


Unsere aktuellen Termine

Sportbootführerschein – Binnen (SBF-Binnen)

Dieser Führerschein ist einer der vorgeschriebenen, amtlichen Führerscheine. Er gilt auf den Binnenwasserstraßen und ist immer dann erforderlich, wenn es sich um ein Fahrzeug handelt, das mehr als 11,03 kW (15 PS) Leistung an der Antriebswelle abgibt. Diese Fahrzeuge dürfen nicht länger als 20m und nur zu Sport- oder Freizeitzwecken betrieben sein. Die praktische Ausbildung findet auf der Weser, nahe des Martinianlegers statt.
Die Praxis entfällt für Inhaber des SBF-See.

Am Wochenende

Sportbootführerschein – See (SBF-See)

Wer auf den Seewasserstraßen ein Sportboot unter Motor mit mehr als 11,03 kW führen möchte benötigt dafür den Sportbootführerschein – See. Dieser gilt auf allen Seewasserstraßen sowie dem Küstenmeer und ist weltweit anerkannt. Das gilt nur für Fahrzeuge die zu Sport- oder Freizeitzwecken gebaut wurden. Die praktische Ausbildung findet auf der Weser, nahe des Martinianlegers statt.

Am Wochenende

Am Abend

Es konnten keine Kurse gefunden werden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.

Kombikurs (SBF-See und SKS in einem Kurs)

Am Abend

Sportküstenschifferschein (SKS)

Dieses ist zwar ein amtlicher Führerschein, aber er ist mehr oder weniger freiwillig. Nur die meisten Vercharterer von Segelyachten setzen diesen Schein voraus. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen- und einem praktischen Teil, zwischen denen zwei Jahr Zeit vergehen darf. Der SKS setzt den SBF See und einen Erfahrungsnachweis über 300 sm voraus. Der Kurs umfasst 10 Abende.

Am Abend

Es konnten keine Kurse gefunden werden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.

Seefunkzeugnis Short Range Certificate (SRC)

Am Wochenende

Keine Einträge vorhanden

Binnenfunkzeugnis (UBI)

Nach Vereinbarung

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen